Stellungnahme GDV

Stellungnahme des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie vom 24. März 2006 über ein Gesetz zur Neuregelung des Versicherungsvermittlerrechts.

Die deutsche Versicherungswirtschaft begrüsst, dass das BMWi zahlreiche Anregungen zum Referentenentwurf vom 9. Dezember 2004 in den jetzigen Entwurf aufgenommen hat. Insbesondere das vereinfachte Zulassungsverfahren für vertraglich gebundene Vermittler ermöglicht eine unbürokratische Registrierung dieser Personen. Um den mit der erstmaligen Registrierung dieser ca. 400.000 Vertreter verbundenen Aufwand in einem vertretbaren Rahmen zu halten, werden sich die Versicherungsunternehmen um schlanke, EDV-gestützte Verfahren bemühen.

Hier den vollständigen Text als .pdf-Dokument downloaden…